Der Zabergäupokal ging dieses Jahr an den Vfl Brackenheim. Der TGV gratuliert auf diesem Weg nochmals dem Pokalsieger.

Bleibt nur noch uns bei den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die in der letzten Woche im Einsatz waren (und das auch mehrfach oder sogar durchgänging), recht herzlich zu bedanken. Ihr seid einfach spitze! Es ist schön ein Teil dieser TGV-Familie zu sein.