Spielgemeinschaft Unteres Zabergäu

Nach den Sommerferien starteten wir mit mehr als 30 Kindern in die Herbstrunde. Viele junge Spieler kamen von den Bambini und mussten sich erstmal mit dem neuen Spielmodus und dem viel größeren Feld auseinandersetzen und sich zurechtfinden. Dass dies mit der Zeit, auch bei kleineren Rückschlägen, immer besser funktionierte sah man dann bei den anstehenden Spielfesten in Meimsheim, Cleebronn, Schwaigern und beim eigenen Turnier in Nordhausen. Ab November waren wir dann in der Halle aktiv und hatten zahlreiche Turniere bei denen wir guten Fußball zeigten und immer mit viel Spaß dabei waren. Ein Turnier konnte sogar ohne Punktverlust und ohne Gegentor absolviert werden. Nur gegen die Talentschmieden aus Löchgau und Freiberg mussten wir an manchen Turnieren jedoch noch Lehrgeld bezahlen….die anderen Gegner hatten wir meistens im Griff. Im Januar starteten wir mit dem Trainingsauftakt im Soccer-Center in Flein. Hier waren alle begeistert und von der tollen Atmosphäre beeindruckt. 

Bei unserem eigenen Spielfest in Nordhausen waren wir Gastgeber und wurden dabei wieder tatkräftig durch viele Eltern und den TSV Verantwortlichen bei der Durchführung des Turniers unterstützt – hierzu nochmals herzlichen Dank. Wie immer auch noch einen besonderen Dank an alle Eltern fürs Trikotwaschen und den Sponsoren Steffen Deile und Jürgen Hönnige für die neuen Trikots.

Im Mai werden wir wieder unser Heimspielfest auf dem Sportplatz unter dem Hörnle austragen. Hier hoffen wir wieder auf tatkräftige Unterstützung der Eltern. Und am ersten Pfingstwochenende steht ein besonderes Highlight an. Wir nehmen mit 2 Mannschaften an einem internationalen Turnier in Köln teil.

Trainingszeiten ab Ende März, freitags von 16.30-18.00 Uhr auf dem Sportplatz in
Dürrenzimmern

Siggi Havel, Yusuf Özdemir, Wolfgang Lind, Volker Hönnige