… 1. Mannschaft souverän

… 2. Mannschaft mit Luft nach oben!

Sehr gut gelaufen ist es in der Vorrunde für die 1. Herren Mannschaft in der Bezirksklasse. Kaum Ausfälle hatte man zu verzeichnen, und wenn doch konnten sie durch die „Ersatzleute“ hervorragend kompensiert werden.

Somit steht nach Beendigung der Halbserie ein 4. Tabellenplatz. Mittlerweile muss man sagen, dass sich die Mannschaft in der Klasse etabliert hat und von keinem Gegner mehr unterschätzt wird. Welches sich in den gegnerischen Aufstellungen wiederspiegelt.

Dabei zeigt Kai Rathfelder einmal mehr seine ganze Klasse, was aus seiner Vorrundenbilanz von 17:1- Siegen hervorgeht. Überhaupt ist es sehr erfreulich, dass jedes Paarkreuz punktet und zu den Erfolgen beiträgt. Die Ausgeglichenheit ist ein weiterer Baustein des Erfolges.

Bei der 2. Herren Mannschaft in der Kreisliga C lief nicht alles rund und es gibt noch reichlich Luft nach oben.

Dies ist auch der Tatsache geschuldet, dass man so gut wie in Bestbesetzung antreten konnte. 

Obwohl es zu Beginn nicht so schlecht aussah – ein Sieg und zwei knappe Niederlagen – war danach die Luft etwas raus. So dauerte es bis zum vorletzten Spieltag, ehe man den zweiten Saisonsieg unter Dach und Fach hatte. 

Positiv und zu gleich erfreulich, ist die ausgeglichene Doppelbilanz, welche die zweite Mannschaft vorzuweisen hat. Daher heißt das Motto für die Rückrunde   … dranbleiben!

Reiner Kalmbach

Ansprechpartner

Kai Rathfelder
Fuchslochstraße 3
74336 Dürrenzimmern
0176/47368446