Zum Jahresbeginn führten wir am 04. Januar 2019 unser traditionelles Binokelturnier durch. Den ersten Platz unter 42 Teilnehmern erreichte Jochen Guter. 

An einem schönen Märzwochenende besuchten wir unseren ehemaligen Fußballkollegen Jochen Pfeiffer in seiner neuen Heimat im Schwarzwald. 

An Fronleichnam fand unser jährlicher Fußballhöhepunkt statt: der Hausener Schaschlik-Cup. Nach zwei Siegen über die AH-Teams aus Hausen und Nordhausen konnten wir auch in diesem Jahr wieder den Pokal nach Hause nehmen.

Am nächsten Tag starteten wir unseren Fahrradausflug. Diesmal ging’s am Remsweg entlang nach Schwäbisch Gmünd. Nach einer kurzen Nacht fuhren wir am nächsten morgen zu Martin Brose nach Rudersberg, wo wir unsere Reise per Fahrrad wegen des schlechten Wetters beenden mussten. 

Am 10. August spielten wir im Rahmen des Zabergäupokals ein Freundschaftsspiel gegen Rudersberg. 

Trainiert wird im wöchentlichen Wechsel donnerstags in Meimsheim und Dürrenzimmern. 

Dietmar Kohler

Rückblick 2017/2018

Das Jahr 2017 endete wie gewohnt mit dem Glühweinfest am 30.12.2017. Der erste Termin im neuen Jahr war am 05.01. unser Binokelturnier. Anschließend nahmen wir am Hallenturnier in Bönnigheim teil, das wir gemeinsam mit dem TSV Meimsheim spielten. 

Bis April trainierten wir in der Halle in Brackenheim, anschließend ging‘s weiter auf dem Sportplatz. Abwechselnd trainieren wir in Meimsheim oder in Dürrenzimmern. 

Zum Saisonabschluss spielten wir gegen die zweite Mannschaft des TGV. Nachdem wir am Anfang sehr schwer ins Spiel fanden, konnten wir am Schluss noch den Sieg einfahren. 

Am 21. und 22.07. führten wir unseren jährlichen Fahrradausflug durch. Diesmal ging‘s in die Pfalz nach Bad Dürkheim. Nach einer Regenfahrt am ersten Tag, freuten wir uns auf´s Hotel im Pfälzerwald, das wir nach mehreren Versuchen, versteckt im Wald fanden. Die Hotelbesitzerin `Frau Wehrwolf` war einzigartig unterhaltsam und bescherte uns einen Aufenthalt, den wir bestimmt nie vergessen werden. Am nächsten Morgen ging‘s übers Badenerland zurück ins Zabergäu. 

Dietmar Kohler

30-jähriges Jubiläum

Anlässlich des 30-Jährigen Jubiläums unserer ersten Meisterschaft, trafen wir uns am 30.07.2016 bei Walter Schneider zu einem gemütlichen Abend um die alten Geschichten wieder neu zu erzählen. Bei herrlichem Sonnenschein grillten wir und schwärmten von den guten alten Zeiten.
Dazu spielte Reinhard Höpfer mit Band bis in die frühen Morgenstunden.

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ansprechpartner

Klaus Brose
74363 Güglingen
07135/3968