Räbefätzer 2021

Leider können wir von keinen neuen Auftritten berichten, aber trotzdem geschehen bei uns schöne Dinge. 

Seit 24. Februar ist unsere musikalische Leiterin Jenny schwer beschäftigt. Nein, nicht mit unseren Noten sondern mit dem schönsten Gebrabbel der Welt. Ihre Tochter hält sie nun auf trapp. Wir wünschen ihr und ihrem Mann alles erdenklich Liebe und Gute für ihre junge Familie.

Am Sonntag den 27. Juni durfte man auch bei uns in Dürrenzimmern mal leckeren Spießbraten genießen. Wir Räbefätzer veranstalteten den ersten ´Fätzigen Drive-In` am Vereinsheim. Dank unseres Freundes Jo war das Fleisch perfekt zubereitet und der selbstgemachte Kartoffelsalat rundete das Paket ab. Vielen Dank an alle Helfer und an alle Gäste, die uns unterstützt haben.

Auch wir nutzen die Chance, wieder gemeinsam Musik machen zu können und als Gruppe wieder zusammen zu wachsen. Wir proben mittwochs und freitags und genießen es uns alle treffen zu dürfen. 

Wenn auch Ihr in dieser ungewöhnlichen Zeit Lust bekommen habt, mit uns Spaß an der Musik zu haben oder es einfach mal ausprobieren möchtet, dann meldet euch auf jeden Fall!! Auch wenn ihr ein Event plant, freuen wir uns, mit einem Auftritt dabei zu sein.

Bis dahin, Eure Räbefätzer

Räbefätzer 2020

Nach der Faschingszeit, starteten wir im Juli mit unserem ersten Auftritt. Für einen guten Zweck fuhren wir nach Frankenbach um den Förderverein Hope for children / Heilbronn mit unserer Musik zu unterstützen. Auch bei einer Hochzeit und einem Geburtstag durften wir unsere musikalischen Glückwünsche überbringen. 

Ende September haben wir Räbefätzer unseren langersehnten Pin mit unserem Logo in Empfang genommen. Er schmückt nun unser Kostüm und ist für Euch auch käuflich zu erwerben. 

Am 4. Oktober bewirteten wir in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten Dürrenzimmern den Mönchsbergsee. Bei herrlichem Wetter, haben viele Besucher zum großen Erfolg beigetragen. Vielen Dank für diesen tollen Tag.

Pünktlich zum Nikolaustag am 6.12. durften wir, dank weiterer großzügiger Spender, einige Geschenke an das private Kinderheim Villa Kunterbunt in Bruchsal-Büchenau überreichen. Als die Nachricht der Mitarbeiterin kam, dass die Geschenke mit großer Freude angenommen wurden, erfüllte es uns mit Stolz. Wir hoffen für die Kinder auf kleine Momente der Normalität.

Nun freuen wir uns darauf, mit unserer Musik bald wieder Freude zu verbreiten und gemeinsam zu feiern.

Bis dahin, Eure Räbefätzer

Habt Ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen? Lob oder Kritik?

Dann befüllt unser Gästebuch! Jedes Feedback bringt uns weiter!